27. November 2023

Thermostat 1-5. Für was steht die Einstellung

Thermostat 1-5. Für was steht die Einstellung
© Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

Ein Thermostat soll die Temperatur in einem Raum regeln. Er besteht aus einem Temperaturfühler und einem Ventil, das den Durchfluss von Heizwasser im Heizkörper verändert. Bei einem mechanischen Thermostat erfolgt die Temperatureinstellung nach Zahlen von eins bis fünf. Je höher die Zahl, desto wärmer wird es im Raum.

Wird beispielsweise „3“ eingestellt, bedeutet das eine Raumtemperatur von 20 Grad Celsius – diese Temperatur wird gehalten, so lange bis die Einstellung geändert wird.

Die Zahlen auf dem Thermostatkopf entsprechen folgender Temperatur: Diese Zuordnung kann je nach Hersteller und Modell etwas variieren. Die genauen Werte können der Bedienungsanleitung entnommen werden.

Anders in der Nacht? Die Nachtabsenkung muss nicht manuell eingestellt werden, das erfolgt normalerweise zentral über die Heizungsanlage. Mieter fragen am besten ihren Vermieter oder die Hausverwaltung, welche Regelungen gelten.

Jeder entscheidet für sich: so warm wie möglich oder so warm wie „nötig“.

thermostat Raumtemperatur
Thermostat-Einstellung 0 bis 5 richtig nutzen

21. Oktober 2023

Thermostat-Einstellung 0 bis 5 richtig nutzen

Ein Thermostat soll die Temperatur in einem Raum regeln. Er besteht aus einem Temperaturfühler und einem Ventil, das den Durchfluss ...

Mehr lesen

Energieverluste durch Dämmen vermeiden

21. Oktober 2023

Energieverluste durch Dämmen vermeiden

In Haus entstehen oft dauerhaft Energieverluste, die wir nicht wirklich wahrnehmen oder uns Gedanken machen. Um was geht es dabei zum ...

Mehr lesen

Technik zuhause. Nutzen und sparen.

21. Oktober 2023

Technik zuhause. Nutzen und sparen.

Informations-­ und Kommunikationstechnik ist fester Bestandteil in Beruf und Freizeit. Die Geräteausstattung und damit der Verbrauch steigen in diesem Segment Jahr ...

Mehr lesen