Suche Navigation
Frau liest Nachrichten auf dem Tablet
© sfio cracho - stock.adobe.com

Aktuell

20. Juni 2024

Lebensmittel-Abfälle vermeiden mit Kaltlagerfächern

Egal ob Salat, Früchte oder tierische Produkte – in Kühlgeräten mit integrierten Null-Grad-Fächern halten sich Lebensmittel bis zu drei Mal länger frisch als im herkömmlichen Kühlschrank. Diese Fächer haben eine Temperatur nahe null Grad, dadurch bleiben Vitamine und Nährstoffe länger erhalten. Da auch die Luftfeuchtigkeit Einfluss auf die Haltbarkeit hat, sind die Kaltlagerfächer zudem mit einer Feuchtigkeitsregulierung ausgestattet. Im Null-Grad-Fach mit hoher Luftfeuchtigkeit bleiben unverpacktes Gemüse, Obst und Kräuter knackig und saftig. Das Kaltlagerfach mit niedriger Luftfeuchtigkeit hält verpackte Produkte wie Fleisch, Fisch und Milchprodukte lange frisch.

Mehr Tipps zur Lebensmittellagerung und zum Energiesparen beim Kühlen und Gefrieren finden Sie unter: https://www.hausgeraete-plus.de

14. Juni 2024

Kontrolliert lüften: Ruhe vor Pollen, Lärm und Staub

Im Frühling und Sommer steigt für Pollenallergiker die Belastung. Studien zeigen, dass der Klimawandel Auftreten, Häufigkeit und ...

Mehr lesen

21. Mai 2024

Neukauf fällig? Alte Elektrogeräte fachgerecht entsorgen

Die richtige Entsorgung des Altgerätes hilft ebenfalls, Ressourcen zu schonen, da viele Rohstoffe wiederverwertet werden können. Auch ...

Mehr lesen